Sterbebilder gesamt Tirol Nord-, Ost- und Südtirol

  Es ist mir nicht möglich, mich bei jedem Einzelnen, der mich mit Sterbebildchen unterstützt, zu bedanken!
   Deshalb hier ein großes VERGELTS GOTT an Alle!!
  Ohne euch wäre die Seite nie so groß geworden!
   Diese Seite ist privat und ehrenamtlich. Hier gibt es weder Werbung noch sonst einen kommerziellen Nutzen.
   Über Bildchen freue ich mich immer, einfach im Scan an die unten stehende Mail-Adresse.
   Da ich die Scans kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme, könnt ihr euch die Bildchen natürlich ganz einfach herunterladen.
  
   Falls ihr einen Fehler bei einem Bildchen seht, oder eine Ergänzung machen wollt, bitte einfach ein "Kommentar" abgeben.
   Das Kommentar muss dann erst von mir freigeschaltet werden.
   Wenn ihr nicht möchtet das euer Name im Kommentar aufscheint, bitte einfach einen Vermerk "löschen" ... dann lösche ich das gleich wieder!
   Noch ein Tipp: wenn ihr einen Namen sucht und den Namen mit den Strichen, zbsp. 'Reiter' setzt..
   dann kommen nur die Reiter - nicht auch Gefreiter usw.
   WICHTIG: Unter 'Menü' steht 'Schnellsuche' <-- in dieses Feld solltet ihr den Namen eingeben!
   Dann geht es wesentlich einfacher.
  
   Christine Schwemberger
   c@schwemberger.at
   Anichstrasse 3
   6020 Innsbruck
  
  
  
Startseite / M /

Maas Alexandra 1954 Reschen, Südtirol

Maas Alexandra 1954 Reschen, Südtirol.jpg Maas Agatho P. Novizenmeister der nordtirol. Kapuziner-Ordens-Provinz in Klausen, Südtirol 1827-1895 Ried im Oberinntal, NordtirolVorschaubilderMaas Alois Bäckermeister und Hausbesitzer 1862 Innsbruck, Nordtirol
Datei
Maas Alexandra 1954 Reschen, Südtirol.jpg

1 Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

CAPTCHA Image

  • Gast - Freitag 16 Mai 2014 10:10
    Vielen warst du vieles,
    uns warst du alles.

    In tiefer Trauer, aber dankbar für die 50 Jahre, die wir mit ihr verbringen durften, nehmen wir Abschied von unserer innigst geliebten Tochter, Schwester, Tante, Nichte

    Maria Alexandra Maas
    welche nach kurzer, schwerer Krankheit am 5. September friedlich im Herrn entschlafen ist.
    Wir begleiten unsere liebe Verstorbene am Dienstag, dem 7. September, um 14 Uhr vom Trauerhaus aus zum Gottesdienst in die Pfarrkirche von Reschen mit anschließender Beisetzung im Ortsfriedhof.
    Anstatt Blumen bitten wir um eine Spende für die Krebshilfe.

    Reschen, am 5. September 2004