Sterbebilder gesamt Tirol Nord-, Ost- und Südtirol

  Es ist mir nicht möglich, mich bei jedem Einzelnen, der mich mit Sterbebildchen unterstützt, zu bedanken!
   Deshalb hier ein großes VERGELTS GOTT an Alle!!
  Ohne euch wäre die Seite nie so groß geworden!
   Diese Seite ist privat und ehrenamtlich. Hier gibt es weder Werbung noch sonst einen kommerziellen Nutzen.
   Über Bildchen freue ich mich immer, einfach im Scan an die unten stehende Mail-Adresse.
   Da ich die Scans kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme, könnt ihr euch die Bildchen natürlich ganz einfach herunterladen.
  
   Falls ihr einen Fehler bei einem Bildchen seht, oder eine Ergänzung machen wollt, bitte einfach ein "Kommentar" abgeben.
   Das Kommentar muss dann erst von mir freigeschaltet werden.
   Wenn ihr nicht möchtet das euer Name im Kommentar aufscheint, bitte einfach einen Vermerk "löschen" ... dann lösche ich das gleich wieder!
   Noch ein Tipp: wenn ihr einen Namen sucht und den Namen mit den Strichen, zbsp. 'Reiter' setzt..
   dann kommen nur die Reiter - nicht auch Gefreiter usw.
   WICHTIG: Unter 'Menü' steht 'Schnellsuche' <-- in dieses Feld solltet ihr den Namen eingeben!
   Dann geht es wesentlich einfacher.
  
   Christine Schwemberger
   c@schwemberger.at
   Anichstrasse 3
   6020 Innsbruck
  
  
  

Startseite / Benutzerkommentare

Filter
Anzeige

  • guest - Freitag 9 Mai 2014 10:54
    René wurde unschuldiges Opfer eines Verkehrsunfall. Ein betrunkener Autolenker rammte erst 3 entgegenkommende Fahrzeuge und prallte dann frontal in das Auto von René. Er verstarb noch an der Unfallstelle auf der Landstraße bei Uttenheim.
    René hatte die Fachoberschule in Auer abgeschlossen, er arbeitete bei einem Unternehmen das Biogasanlagen baut, er war Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Rein und im Sportverein. Sein Tod reißt eine große Lücke in die Gemeinschaft.
    Um ihn trauern seine Eltern, seine Schwester und alle Verwandten und Bekannten.
    Er wurde am 30.11.2013 am Friedhof von Rein in Taufers unter großer Anteilnahme beerdigt.
    Ruhe in Frieden
  • guest - Freitag 9 Mai 2014 10:38
    Wer heimkehrt zu Gott, bleibt in der Familie.
    Hieronymus

    Traurigen Herzens, aber dankbar für die schönen Jahre, die wir mit ihm verbringen durften, nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Vater, Sohn, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn

    Ignaz Erlacher
    dal Cargà − Enneberg Pfarre
    * 18. 8. 1956 12. 9. 2012
    den Gott, der Herr, im Alter von 56 Jahren nach längerer, mit viel Geduld, Hoffnung und großem Mut ertragener Krankheit zu sich heimgerufen hat.
    Wir begleiten unseren lieben Vater am Samstag, dem 15. September, vom Trauerhaus ausgehend zum Trauergottesdienst um 14 Uhr in die Pfarrkirche von Enneberg und anschließend zur letzten Ruhe im Ortsfriedhof.

    In Liebe und Dankbarkeit: deine Frau, deine Kinder, deine Mutter, deine Geschwister und alle übrigen Verwandten
    Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag und Freitag um 19.30 Uhr im Trauerhaus.
    Ein besonderer Dank gilt dem gesamten Pflegepersonal der Abteilung Medizin des Krankenhauses Bruneck. Im Sinne des Verstorbenen möge man statt Blumen für die Krebshilfe Unterpustertal spenden.

    Enneberg, St Vigil, Pederoa/Wengen, Brixen, Nasen, Rein in Taufers, Bozen, am 12. September 2012
  • guest - Freitag 9 Mai 2014 10:34
    Wenn die Kraft
    zu Ende geht,
    ist Erlösung Gnade.

    Traurigen Herzens nehmen wir Abschied von meinem lieben Sohn, unserem Bruder, Schwager, Onkel, Neffen und Cousin

    Stephan Erler
    der nach kurzem, mit vorbildlicher Geduld ertragenem Leiden im Alter von 50 Jahren gestorben ist.
    Den Trauergottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Donnerstag, 18.September, um 15 Uhr in der Pfarrkirche von Brixen.

    In Liebe:
    deine Mami; deine Brüder und alle übrigen Verwandten
    Den Rosenkranz beten wir heute, Mittwoch, um 18 Uhr in der neuen Friedhofskapelle.
    Allen, die am Rosenkranz und an der Verabschiedung teilnehmen, ein recht herzliches Vergelt’s Gott.

    Brixen, Bozen, Eppan, am 15. September 2008
  • guest - Freitag 9 Mai 2014 10:25
    Herr Walter Delpero wurde am Mittwoch gegen 11:30 Uhr 130 Meter unterhalb des Gipfels des großen Löfflers durch einen Steinschlag tödlich verletzt.
    Seine Familie stammte aus Luttach, er lebte aber in Bozen wo er als Polizeiinspektor bei der Abteilung DIGOS tätig war. Er galt als wertvoller Mitarbeiter der seine Arbeit mit Leidenschaft und Professionalität ausübte.
    Er hinterlässt seine Mutter, seinen Bruder sowie seine Lebensgefährtin und deren Sohn.
    Ruhe in Frieden
  • guest - Freitag 9 Mai 2014 08:57
    Unser Leben ist ein Gehen
    aus dem Dunkel ins Licht,
    aus dem Licht ins Dunkel,
    und am Ende ein Gehen ins Licht.

    Traurigen Herzens, aber dankbar für die wunderschöne gemeinsame Zeit, nehmen wir Abschied von unserem lieben

    Jonas Ossanna
    der im Alter von 41 Jahren von uns gegangen ist.
    Wir begleiten unseren lieben Jonas am Samstag, dem 13. März, um 13.15 Uhr vom Trauerhaus (Pfitscher Str. Nr.43) ausgehend, in die Pfarrkirche von Wiesen, wo um 14 Uhr der Trauergottesdienst stattfindet.

    In Liebe:
    deine Frau, deine Töchter, dein Vater, deine Geschwister, deine Schwiegereltern, dein Schwager sowie alle übrigen Verwandten und Bekannten.
    Den Abendrosenkranz beten wir am Freitag, dem 12. März, um 19 Uhr im Trauerhaus.
    Ein besonderer Dank den Ärzten und dem Pflegepersonal der Abteilung Medizin im Krankenhaus Sterzing.

    Wiesen, am 10. März 2010
  • guest - Freitag 9 Mai 2014 08:45
    Je schöner und voller
    die Erinnerung,
    desto schwerer ist die Trennung.
    Aber die Dankbarkeit
    verwandelt die Erinnerung
    in eine stille Freude.

    In Dankbarkeit und Liebe nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer guten Mami, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau

    Adriana Macchia geb. Seppi
    * 16. 1. 1941 † 18. 9. 2011
    Liebe Mami,
    du hast mit großer Tapferkeit und Demut gekämpft und deine Krankheit ertragen. Nun bist du gestärkt durch das hl. Sakrament der Kirche friedlich im Herrn entschlafen.
    Den Abschiedsgottesdienst feiern wir am Mittwoch, dem 21. September, um 17 Uhr in der Pfarrkirche von Girlan. Anschließend begleiten wir unsere liebe Verstorbene zum Ortsfriedhof.
    Den Abendrosenkranz beten wir heute, Montag, und morgen, Dienstag, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Girlan.

    Girlan, Baar-Zug (CH), Casacalenda (CB),
    am 18.09.2011
  • guest - Donnerstag 8 Mai 2014 23:03
    Anton Geyr
    * 20. 7. 1935 † 9. 7. 2008
    Am Freitag, 11. Juli, um 14 Uhr feiern wir den Gottesdienst in der St.-Johannes-Kirche, und anschließend begleiten wir unseren lieben Verstorbenen zur Verabschiedung auf den Ortsfriedhof von Kortsch.

    In Liebe und Dankbarkeit:
    die Gattin
    die Kinder die Schwiegermutter die Geschwister mit Familien und alle Verwandten
    Den Rosenkranz beten wir heute, Donnerstag, um 19 Uhr in der St.-Johannes-Kirche.

    Kortsch, am 9. Juli 2008
  • guest - Donnerstag 8 Mai 2014 23:01
    Er ist neben uns
    um uns
    bei uns
    Er ist uns nur
    aus den Augen
    genommen

    Traurigen Herzens geben wir bekannt, dass mein lieber Gatte, unser Vater, Opa und Bruder, Herr

    Konrad Geyr
    Conny
    * 4. 1. 1933 † 14. 7. 2009
    nach langer, schwerer Krankheit im 77. Lebensjahr von uns gegangen ist.
    Der Trauergottesdienst mit anschließender Beerdigung findet am Freitag, dem 17. Juli, um 14 Uhr in der Pfarrkirche Sterzing statt.

    In Liebe und Dankbarkeit:
    deine Frau deine Kinder die Geschwister
    mit Familien deine Schwägerinnen, Schwäger, Nichten und Neffenauch im Namen aller übrigen Verwandten
    Den Seelenrosenkranz beten wir heute, Mittwoch, und am Donnerstag um 19 Uhr in der Friedhofskapelle.

    Sterzing, Wolkenstein, Mareit, Wiesen,
    14. Juli 2009
  • guest - Donnerstag 8 Mai 2014 22:22
    Für immer in unseren Herzen

    Antonio Roscio
    * 20. September 1938 † 23. August 2009
    der im 71. Lebensjahr nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit von uns gegangen ist. Wir begleiten unseren lieben Verstorbenen am Dienstag, dem 25. August, um 13.45 Uhr vom Pfarrsaal ausgehend, zum Trauergottesdienst in die Wallfahrtskirche von Maria Trens.

    In stiller Trauer:
    deine Gattin
    deine Kinder
    deine Schwestern mit Familien
    sowie alle Verwandten und Bekannten
    Den Abendrosenkranz beten wir heute, Montag, um 19Uhr im Pfarrsaal von Maria Trens.

    Trens, Wiesen, Innsbruck (A), Noasca (TO),
    am 23. August 2009
  • guest - Donnerstag 8 Mai 2014 19:48
    In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau und Mutter

    Anna Maria Mair
    geb. Eisendle
    * 12. April 1930 † 25. März 2013
    Die Einsegnung findet am Donnerstag, dem 28. März, um 13.45 Uhr vor der Volksschule in Mareit statt. Anschließend begleiten wir unsere liebe Anna um 14 Uhr zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche.

    In Liebe: dein Mann
    deine Kinder
    dein Bruder
    deine Schwägerinnen, Patenkinder
    sowie alle Verwandten und Bekannten
    Den Seelenrosenkranz beten wir heute, Mittwoch, um 19 Uhr im Trauerhaus (Stange 21).
    Statt Blumen auf das Grab zu legen, möge man für wohltätige Zwecke spenden.

    Stange, Sterzing, Auer, Burgstall, Jenesien,
    am 25. März 2013