Sterbebilder gesamt Tirol Nord-, Ost- und Südtirol

  Es ist mir nicht möglich, mich bei jedem Einzelnen, der mich mit Sterbebildchen unterstützt, zu bedanken!
   Deshalb hier ein großes VERGELTS GOTT an Alle!!
  Ohne euch wäre die Seite nie so groß geworden!
   Diese Seite ist privat und ehrenamtlich. Hier gibt es weder Werbung noch sonst einen kommerziellen Nutzen.
   Über Bildchen freue ich mich immer, einfach im Scan an die unten stehende Mail-Adresse.
   Da ich die Scans kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme, könnt ihr euch die Bildchen natürlich ganz einfach herunterladen.
  
   Falls ihr einen Fehler bei einem Bildchen seht, oder eine Ergänzung machen wollt, bitte einfach ein "Kommentar" abgeben.
   Das Kommentar muss dann erst von mir freigeschaltet werden.
   Wenn ihr nicht möchtet das euer Name im Kommentar aufscheint, bitte einfach einen Vermerk "löschen" ... dann lösche ich das gleich wieder!
   Noch ein Tipp: wenn ihr einen Namen sucht und den Namen mit den Strichen, zbsp. 'Reiter' setzt..
   dann kommen nur die Reiter - nicht auch Gefreiter usw.
   WICHTIG: Unter 'Menü' steht 'Schnellsuche' <-- in dieses Feld solltet ihr den Namen eingeben!
   Dann geht es wesentlich einfacher.
  
   Christine Schwemberger
   c@schwemberger.at
   Anichstrasse 3
   6020 Innsbruck
  
  
  

Startseite / Benutzerkommentare

Filter
Anzeige

  • guest - Dienstag 13 Mai 2014 17:47
    Jeder Augenblick
    war es wert,
    mit dir zu leben!

    Traurig geben wir die Nachricht, dass unser lieber

    Gottlieb Kaufmann
    * 3. 3. 1957 † 8. 5. 2003
    nach einem schweren Krebsleiden allzu früh von uns gegangen ist.
    Dein starker Wille, dein tiefer Glaube und deine große Liebe zur Familie werden uns ein Vorbild sein.
    Den Gottesdienst feiern wir am Montag, dem 12. Mai 2003, um 15 Uhr in der Pfarrkirche von Welschnofen, und anschließend begleiten wir unseren Gottlieb in den Ortsfriedhof.
    Welschnofen, Terlan, den 10. Mai 2003
  • guest - Dienstag 13 Mai 2014 17:42
    Alles, was schön ist, bleibt schön,
    auch wenn es welkt.
    Und unsere Liebe bleibt Liebe,
    auch wenn wir sterben.
    (Maxim Gorki)

    In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserer lieben

    Cristina Kaser
    * 24. 5. 1958 † 6. 5. 2009
    welche nach schwerer Krankheit verstorben ist.
    Wir begleiten unsere liebe Cris am Samstag, dem 9. Mai, um 13.45 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, zum Trauergottesdienst um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Völs und anschliessend zur Beisetzung im Ortsfriedhof.
  • guest - Dienstag 13 Mai 2014 17:39
    Wir vermissen sie sehr
    „…wo das Strenge mit dem Zarten,
    wo Starkes sich und Mildes paarten,
    da gibt es einen guten Klang…“
    Friedrich von Schiller

    Sie war unverzagt, wenn es um das Recht der Schwachen ging,
    sie war großmütig und warmherzig in ihrem Tun.

    Johanna Sarah Karn MA
    Grundschullehrerin an der Goethe-Schule in Bozen
    Diplomierte Feldenkrais-Lehrerin

    In tiefer Trauer:
    die Mutter
    der Bruder
    die Freunde, die Verwandten, die Schüler aus der Heimat und aus aller Welt
    Wir verabschieden unsere liebe Sarah mit Gottesdienst und Einsegnung am Freitag, 16. Juli, im Dom von Bozen um 10.30 Uhr.
    Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag um 19 Uhr im Bozner Dom.
    Statt der Blumen für das Grab bitten wir jener Menschen zu gedenken, die unsere Hilfe brauchen.
  • guest - Dienstag 13 Mai 2014 17:35
    Für manche war sie vieles,
    für uns war sie alles,
    wir danken Gott,
    dass sie unser war!

    In fassungslosem Schmerz geben wir allen Verwandten und Bekannten die überaus traurige Nachricht, dass unsere herzensgute Tochter, Schwester, Enkelin, Nichte und Cousine

    Andrea Kanton
    Burgstaller-Tochter
    durch einen tragischen Verkehrsunfall im Blütenalter von erst 15 Jahren plötzlich aus unserer Mitte gerissen wurde.
    Wir begleiten unsere liebe Andrea am Samstag, dem 4. Oktober, um 14.30 Uhr von der Friedhofskapelle aus zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche von Unterinn; anschließend Beerdigung im Ortsfriedhof.

    Signat, Rentsch, Bozen, Leifers, Neumarkt, Innsbruck, am 1. Oktober 2008
  • guest - Dienstag 13 Mai 2014 17:32
    Heimlich und hastig entrinnt uns
    unbemerkt flüchtig das Leben –
    schneller ist nichts als die Jahre.
    Wir aber dachten,
    es wäre noch so viel Zeit.
    (Ovid, Metamorphosen)

    In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Gatten, unserem guten Vater, Schwiegervater, Opa, Schwiegersohn, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn

    Paul Kantioler
    * 25. 1. 1941 † 5. 11. 2007
    der durch einen tragischen Arbeitsunfall im Alter von 66 Jahren plötzlich von uns gerissen wurde.
    Wir begleiten unseren lieben Paul am Mittwoch, dem 7. November, um 13.30 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, zum Grutsch-Kreuz, wo um 14.30 Uhr die Einsegnung stattfindet. Anschliessend Trauergottesdienst in der Pfarrkirche von St. Peter/Villnöss und Beisetzung im Ortsfriedhof.
  • guest - Dienstag 13 Mai 2014 17:31
    Du bist nicht mehr da,
    wo du warst,
    aber du bist überall,
    wo wir sind.

    Fassungslos und in unsagbarem Schmerz, aber doch dankbar für die gemeinsam erlebten schönen Jahre, geben wir die traurige Nachricht, dass unser innigstgeliebter Sohn, mein lieber Bruder, unser Neffe, Cousin und Patenkind

    Hubert Kantioler
    * 1. 7. 1983 † 7. 8. 2004
    durch einen tragischen Verkehrsunfall allzufrüh aus unserer Mitte gerissen wurde. Wir begleiten unseren lieben Hubert am Mittwoch, dem 11. August, um 14.15 Uhr vom Trauerhaus aus zum Dorfplatz, wo um 14.30 Uhr die Einsegnung stattfindet. Anschließend Trauergottesdienst in der Ortskirche von Verdings und Beisetzung im Ortsfriedhof.
  • guest - Dienstag 13 Mai 2014 17:25
    Ich bin zur Mutter heim,
    dort am Fluss, in der Stille,
    werden wir uns wiedersehen.

    Deine Fröhlichkeit, deine Lust am Leben, dein fröhliches Tun und deine Hilfsbereitschaft werden wir nie vergessen.
    Im Wissen, dass der Tod nicht das Ende ist, nehmen wir traurigen Herzens Abschied von unserem lieben

    Werner Kammerer
    * 3. Februar 1977 † 3. Jänner 2013
    der nach Herzversagen allzu früh von uns gehen musste.
    Den Trauergottesdienst für unseren Werner feiern wir am Montag, dem 7. Jänner, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von St. Johann, ausgehend vom Seniorenheim.
    St. Johann, Essen, am 3. Jänner 2013
  • guest - Dienstag 13 Mai 2014 17:21
    Ich bin nicht weit weg,
    nur auf der anderen Seite des Weges.
    (Christie)

    In unfassbarem Schmerz geben wir die traurige Nachricht bekannt, dass uns unsere liebe

    Christine Tatz geb. Kahn
    plötzlich und unerwartet im Alter von 41 Jahren verlassen hat.
    Wir begleiten unsere liebe Christine am Donnerstag, dem 11. März, um 14 Uhr zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche von Sterzing.

    Sterzing, Mauls, Wiesen, am 6. März 2004
  • guest - Dienstag 13 Mai 2014 16:41
    Je schöner und voller die Erinnerung,
    desto schwerer ist die Trennung,
    aber wir wollen das vergangene
    Schöne wie ein kostbares Geschenk
    in uns bewahren.

    Traurig geben wir die Nachricht, dass unser lieber Enkel, Freund, Sohn, Bruder und Neffe, Herr

    Anton Kager
    plötzlich und unerwartet im Alter von 32 Jahren durch einen tragischen Unfall aus unserer Mitte gerissen wurde.
    Wir feiern den Trauergottesdienst für unseren lieben Anton am Donnerstag, dem 29. Mai, um 16 Uhr in der Pfarrkirche von St. Pauls mit anschließender Beerdigung auf dem Ortsfriedhof.
    Den Abendrosenkranz beten wir heute, Mittwoch, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von St. Pauls.

    St. Pauls, Bozen, Brixen, den 25. Mai 2003
  • guest - Dienstag 13 Mai 2014 11:38
    Hans Heinz Hofer

    geboren am: 25-05-1960
    verstorben am: 12-05-2013
    letzter Wohnort: Sterzing
    beigesetzt im Friedhof von: Sterzing