Sterbebilder gesamt Tirol Nord-, Ost- und Südtirol

  Es ist mir nicht möglich, mich bei jedem Einzelnen, der mich mit Sterbebildchen unterstützt, zu bedanken!
   Deshalb hier ein großes VERGELTS GOTT an Alle!!
  Ohne euch wäre die Seite nie so groß geworden!
   Diese Seite ist privat und ehrenamtlich. Hier gibt es weder Werbung noch sonst einen kommerziellen Nutzen.
   Über Bildchen freue ich mich immer, einfach im Scan an die unten stehende Mail-Adresse.
   Da ich die Scans kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme, könnt ihr euch die Bildchen natürlich ganz einfach herunterladen.
  
   Falls ihr einen Fehler bei einem Bildchen seht, oder eine Ergänzung machen wollt, bitte einfach ein "Kommentar" abgeben.
   Das Kommentar muss dann erst von mir freigeschaltet werden.
   Wenn ihr nicht möchtet das euer Name im Kommentar aufscheint, bitte einfach einen Vermerk "löschen" ... dann lösche ich das gleich wieder!
   Noch ein Tipp: wenn ihr einen Namen sucht und den Namen mit den Strichen, zbsp. 'Reiter' setzt..
   dann kommen nur die Reiter - nicht auch Gefreiter usw.
   WICHTIG: Unter 'Menü' steht 'Schnellsuche' <-- in dieses Feld solltet ihr den Namen eingeben!
   Dann geht es wesentlich einfacher.
  
   Christine Schwemberger
   c@schwemberger.at
   Anichstrasse 3
   6020 Innsbruck
  
  
  

Startseite / Benutzerkommentare

Filter
Anzeige

  • guest - Donnerstag 15 Mai 2014 10:48
    Traurig, aber dankbar für die Zeit, die wir mit ihm verbringen durften, nehmen wir Abschied von unserem lieben

    Günther Leitner
    der nach mit großer Tapferkeit ertragener Krankheit im Alter von 23 Jahren friedlich im Herrn entschlafen ist.
    Die Trauerfeier mit anschließender Verabschiedung der Urne feiern wir am Samstag, den 14. Februar, um 15 Uhr in der Stadtpfarrkirche von Brixen. Die Beisetzung im Familiengrab erfolgt im engsten Familienkreis.
    Anstatt Blumen auf das Grab zu legen, möge man für die Vereinigung zur Erforschung der Mukoviszidose spenden.

    Brixen, Bozen, Villnöß, den 9. Februar 2004
  • guest - Donnerstag 15 Mai 2014 10:46
    …und am Ende meiner Reise
    hält der Ewige die Hände,
    und er winkt und lächelt leise
    – und die Reise ist zu Ende.

    Traurig, aber dankbar für die Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Vater, meinem Sohn, unserem Opa, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn


    Franz Leitner

    der durch einen tragischen Verkehrsunfall im Alter von 53 Jahren aus unserer Mitte gerissen wurde.

    Wir begleiten unseren lieben Franz heute, Montag, den 4.Mai, um 14.15 Uhr von der Michaelskapelle ausgehend, zum Grutsch-Kreuz, wo um 14.30 Uhr die Einsegnung stattfindet. Anschließend erfolgt der Trauergottesdienst mit Verabschiedung in der Pfarrkirche von St. Peter/Villnöß.

    Brixen, St. Jakob/Bozen, St. Peter/Villnöß, Villanders, Deutschnofen, Campestrin
    di Fassa, Florenz, am 27. April 2009
  • guest - Donnerstag 15 Mai 2014 10:42
    Es gibt nichts Lebendigeres
    als die Erinnerung.

    Unvergessen bleibt für uns der Tag, an dem du, lieber

    Konrad Leiter
    15. Jahrestag

    verunglückt bist. In Liebe denken wir an dich und beten bei der hl. Messe am Samstag, 28. August, um 19.30Uhr in der Pfarrkirche von Weißenbach/Ahrntal.
    Vergelt’s Gott allen, die daran teilnehmen.
    Deine Familie

    Erinnerungen sind kleine Sterne,
    die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

    Konrad Leiter
    10. Jahrestag

    Noch immer unfassbar bleibt für uns der Tag, an dem du bei der letzten Radtour dein junges Leben lassen musstest. In Liebe verbunden, denken wir besonders an dich bei der hl. Messe am Montag, dem 22. August, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Weißenbach/Ahrntal. Vergelt’s Gott allen, die daran teilnehmen.
    Deine Eltern und Geschwister
  • guest - Donnerstag 15 Mai 2014 10:39
    Das Schönste,
    das ein Mensch hinterlassen kann,
    ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
    die an ihn denken.

    Christof Leiter
    20. Jahrestag

    In Liebe denken wir an dich, ganz besonders beim Gottesdienst am Samstag, dem 11. Juni, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Luttach.
    Allen, die daran teilnehmen, ein herzliches Vergelt’s Gott.
    Deine Geschwister mit Familien
  • guest - Donnerstag 15 Mai 2014 10:38
    Weil eure Augen
    voller Trauer
    und eure Stirn so
    schwer ist von Gedanken,
    lasst uns euch trösten:
    Keiner kennt den Tag,
    die Stunde, und es bleibt
    nur die Hoffnung
    auf ein Wiedersehen.
    Wir sind nicht mehr dort,
    wo wir einst waren,
    aber denkt daran,
    wir sind überall dort,
    wo ihr seid.

    Lieber Tatte, liebe Mamme, ihr habt viel für uns getan, wir durften viel von euch lernen. Traurig, aber bereichert mit vielen Lebensweisheiten und schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von unseren lieben Eltern, Schwiegereltern, Großeltern, Geschwistern, Paten

    Aloisia und Josef Leiter
    * 21. Juni 1940 * 6. September 1939
    verunglückt am 4. Juli 2010
    Pircherhof in Weißenbach
    welche plötzlich und unerwartet durch einen tragischen Verkehrsunfall aus unserer Mitte gerissen wurden.
    Wir begleiten unsere lieben Eltern am Donnerstag, dem 8. Juli, um 14 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, zum Trauergottesdienst um 14.30 Uhr in die Pfarrkirche von Weißenbach. Anschließend begleiten wir sie in den Ortsfriedhof. Die Beisetzung erfolgt im engsten Familienkreis im Friedhof von Luttach.

    Weißenbach, Luttach, am 4. Juli 2010
  • guest - Donnerstag 15 Mai 2014 10:35
    Ich werde die wiedersehen ,
    die ich auf Erden geliebt habe,
    und jene erwarten, die mich lieben.
    Antoine de Saint-Exupéry

    Unfassbar geben wir die traurige Nachricht, dass unser lieber

    Günther Leimgruber
    Gemeindebeamter
    * 9. Juni 1954 † 25. März 2012
    im 58. Lebensjahr nach Herzversagen aus unserer Mitte gerissen wurde.
    Gemeinsam begleiten wir unseren lieben Günther am Freitag, dem 30. März, von der Friedhofskapelle ausgehend, auf seinem letzten Weg zum Gottesdienst um 14.30 Uhr in die Pfarrkirche von Taufers.
    Anschließend übergeben wir ihn der geweihten Erde.

    Mühlen in Taufers, am 25. März 2012
  • guest - Donnerstag 15 Mai 2014 10:34
    Die Kraft ging zu Ende,
    o Herr nimm mich auf in Deine Hände.

    Wir nehmen Abschied von unserem lieben

    Siegfried Leider
    Findele Sigl
    * 24. 08. 1936 † 12. 12. 2011
    der im Alter von 75 Jahren nach längerer Krankheit, friedlich im Herrn entschlafen ist.
    Wir begleiten unseren lieben Sigl am Mittwoch, dem 14. Dezember, um 14 Uhr zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche von Sterzing und anschließend zur letzten Ruhe auf den Friedhof.

    Unterackern, Sterzing, Meran, Pescarolo,
    am 12. Dezember
  • guest - Donnerstag 15 Mai 2014 10:32
    Verstorben durch Herzversagen, beerdigt in Kortsch (Vinschgau).
  • guest - Donnerstag 15 Mai 2014 10:28
    Worte können nicht beschreiben,
    was du uns bedeutest.

    Kein Wort vermag auszudrücken, wie viel Gutes du in deinem Leben getan hast.

    Unmöglich ist es Worte zu finden,
    wie groß der Schmerz ist,
    dich zu verlieren.

    Dein Lächeln und deine Liebe, haben jedes Herz ganz zart berührt.
    Fassungslos geben wir die traurige Nachricht, dass mein herzensguter Mann, unser geliebter Vati, Sohn, Bruder, Schwager, Onkel und Pate, Herr

    Dr. Oswald Lechner
    Loamgruiba Oswald
    Generalsekretär der Handelskammer Bozen
    * 27. Juli 1963 † 11. Juni 2012
    im Alter von 48 Jahren durch Herzversagen aus unserer Mitte gerissen wurde.
    Gemeinsam begleiten wir unseren lieben Oswald am Samstag, dem 16. Juni, um 13.30 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, zum Abschiedsgottesdienst um 14.30 Uhr in die Pfarrkirche von Terenten und anschließend zur letzten Ruhe in den Ortsfriedhof.
  • guest - Donnerstag 15 Mai 2014 10:25
    Verlässt uns ein Mensch,
    verlieren wir vieles.
    Niemals jedoch die gemeinsam
    verbrachten Jahre.

    Trotz deines unerschütterlichen Lebenswillens müssen wir von dir, lieber

    Christian Lechner
    * 17. 12. 1972 † 10. 6. 2009
    nach mit Geduld ertragener Krankheit Abschied nehmen.
    Den Trauergottesdienst feiern wir am Montag, dem 15.Juni, um 9 Uhr in der Pfarrkirche Maria in der Au; anschließend um 10.20 Uhr begleiten wir unseren lieben Christian zur letzten Ruhe auf den städtischen Friedhof von Bozen-Oberau, ausgehend von der Friedhofskapelle.

    Bozen, Kurtinig, Sarnthein, am 10. Juni 2009