Sterbebilder gesamt Tirol Nord-, Ost- und Südtirol

  Es ist mir nicht möglich, mich bei jedem Einzelnen, der mich mit Sterbebildchen unterstützt, zu bedanken! Deshalb hier ein großes VERGELTS GOTT an Alle!!
  Ohne euch wäre die Seite nie so groß geworden! Wenn ihr Bildchen für mich habt, einfach an -------- c@schwemberger.at -------------- schicken, so kann die Seite weiter wachsen. Da ich die Scans kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme, könnt ihr euch die Bildchen natürlich ganz einfach herunterladen. Übrigens wenn ihr einen Namen sucht und den Namen mit den Strichen, zbsp. 'Reiter' setzt.. dann kommen nur die Reiter - nicht auch Gefreiter usw.

Startseite / Benutzerkommentare

Filter
Anzeige

  • guest - Freitag 16 Mai 2014 12:55
    Zwei Tourengeher aus Antholz sterben bei Lawinenunglück

    Trauer und Betroffenheit hat in Antholz der Tod von zwei Skitourengehern ausgelöst. Der 54jährige Martin Messner und sein Cousin, der 41jährige Bernhard Messner, sind gestern im Monte-Cristallo-Massiv bei Cortina in der Provinz Belluno von einer Lawine verschüttet und getötet worden. Martin Messners Sohn, der 22jährige Thomas Messner, wurde ebenfalls von den Schneemassen mitgerissen, er konnte sich aber befreien. Martin und Bernhard Messner waren beide Mitglied der Bergrettung und erfahrene Tourengeher. Erst vor knapp einem Jahr waren Hubert Leitgeb und Lorenz Keim aus Antholz bei einem Lawinenunglück am Staller Sattel ums Leben gekommen.
  • guest - Freitag 16 Mai 2014 12:50
    Du bist nicht mehr da, wo du warst,
    aber du bist überall, wo wir sind.

    Andreas Messner
    10. Jahrestag

    In Liebe gedenken wir deiner ganz besonders beim
    Gottesdienst am 30. November 2002 um 19 Uhr in der Pfarrkirche von St. Peter/Villnöß. Wir danken allen, die daran teilnehmen, die Andreas in Erinnerung behalten sowie in irgendeiner Weise an ihn denken.
    Die Eltern und Geschwister
  • guest - Freitag 16 Mai 2014 12:48
    Wenn Verheißung
    in Enttäuschung umschlägt
    und helle Freude
    in Traurigkeit ertrinkt –
    wenn ein Mensch,
    in dessen Nähe
    vor ein paar Tagen noch
    das Glück berührbar war,
    jetzt nicht mal mehr
    ein kleines Lächeln
    aus dir hervorlocken kann,
    dann ist es gut,
    dass die Sonne scheint.

    Gott, der Herr über Leben und Tod, hat ihn nach einem tragischen Unfall zu sich gerufen.

    Andreas Messner
    geb. 13. 1. 1964gest. 2. 8. 2005
    Sein Leben war geprägt von Arbeit, Hilfsbereitschaft, Fürsorge und Liebe. Unendlich traurig nehmen wir Abschied.
    Wir begleiten unseren lieben Andreas am Samstag, 6. August, um 13 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, zur Pfarrkirche von Kiens. Der Trauergottesdienst findet um 14.30 Uhr statt.
    Im Sinne von Andreas möge man seine liebe Familie unterstützen.
  • guest - Freitag 16 Mai 2014 12:41
    Traurig, aber dankbar für die Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von unserem lieben

    Manfred Meraner
    der uns im Alter von 42 Jahren durch Herzversagen entrissen wurde. Wir begleiten unseren lieben Manfred am Freitag, dem 25. Juni, um 13.15 Uhr vom Trauerhaus Grünberger ausgehend, zum Kirchplatz, wo um 14.30Uhr die Einsegnung stattfindet. Anschließend Trauergottesdienst in der Pfarrkirche von Latzfons und Beisetzung im Ortsfriedhof.

    In Liebe:
    deine Tochter
    deine Eltern
    deine Geschwister
    deine Paten
    deine Onkel, Tanten, Cousinen
    und alle Verwandten und Freunde
    Latzfons, Barbian, den 21. Juni 2010
  • guest - Freitag 16 Mai 2014 12:39
    Giovanni Meola
    Die Familie Gatterer Busunternehmen in Pfalzen nimmt aufrichtig Anteil
    am Schmerz über den plötzlichen und unfassbaren Tod ihres geschätzten
    Mitarbeiters Giovanni Meola und drückt seiner Frau sowie seinem
    zweijährigen Sohn das tief empfundene Mitgefühl aus.

    Busunternehmen Gatterer sowie Mitarbeiter
  • guest - Freitag 16 Mai 2014 12:09
    Deine Abschiedsstunde schlug zu früh,
    doch Gott, der Herr, bestimmte sie.
    Dich zu verlieren war sehr schwer,
    dich zu vermissen noch viel mehr.

    Überraschend und unfassbar für uns alle hat Gott, der Herr, unsere liebe Mutter, Tochter, Schwester, Lebensgefährtin und unser Patenkind, Frau

    Renata Menozzi
    im Alter von 47 Jahren plötzlich zu sich gerufen.
    Wir begleiten unsere liebe Verstorbene am Donnerstag, 11. Jänner, um 14 Uhr von der Friedhofskapelle aus in die Wallfahrtskirche von Trens, wo um 14 Uhr der Trauergottesdienst stattfindet.

    Sterzing, Trens, Meran, am 6. Jänner 2007
  • guest - Freitag 16 Mai 2014 12:06
    Wenn ihr mich sucht,
    sucht mich in euren Herzen.

    Nach einem erfüllten Leben voller Güte für die Familie verschied Herr

    Gianfranco Mazzuferi
    * 21. 4. 1946 † 8. 5. 2006
    Den Gottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Donnerstag, 11. Mai, um 15 Uhr in der Pfarrkirche von Brixen.
  • guest - Freitag 16 Mai 2014 12:05
    Es ist so schwer, wenn sich Mutters Augen schließen.
    Die Hände ruh’n, die einst so viel geschafft.
    Still und heimlich unsere Tränen fließen,
    ein treues Mutterherz wird zur Ruh’ gebracht.

    In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Gattin, unserer guten Mutter, Oma, Tochter,
    Schwester, Schwiegermutter, Schwiegertochter, Schwägerin, Tante und Patin, Frau

    Marialuise Gritsch geb. Mazoll
    "* 21. 9. 1952 † 28. 7. 2001
    die von Gott, dem Herrn, allzu früh zu sich gerufen wurde.
    Wir nehmen Abschied von unserer lieben Mutter am Dienstag, dem 31. Juli, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von
    Naturns; anschließend begleiten wir sie zur letzten Ruhe."

    Naturns, den 28. Juli 2001
  • guest - Freitag 16 Mai 2014 12:02
    Auch wenn du nicht mehr unter uns bist,
    in unserem Herzen lebst du weiter.

    Traurig, aber dankbar nehmen wir Abschied von unserem lieben Bruder, Schwager, Onkel, Neffen und Paten, Herrn

    Thomas Mayr
    * 12. 2. 1968 † 10. 4. 2011
    der nach mit Geduld ertragener Krankheit friedlich im Herrn entschlafen ist. Den Trauergottesdienst feiern wir am Mittwoch, dem 13. April, um 15.30 Uhr in der Pfarrkirche von Girlan. Anschließend begleiten wir unseren lieben Verstorbenen zum Ortsfriedhof. Den Abendrosenkranz beten wir heute, Dienstag, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Girlan.

    Girlan, Prösler Ried-Völs, Morter, Kaltern, Goldrain, am 10. April 2011
  • guest - Freitag 16 Mai 2014 11:55
    Zu kurz war die Zeit,
    die wir zusammen sein durften.
    Was du uns warst, Gerlinde,
    und immer für uns sein wirst,
    das können weder der bittere Tod
    noch die Zeit der Trennung uns nehmen.
    Dein Lachen, Temperament und
    deine Liebe wird in unseren Herzen weiterleben.

    So schwer es uns fällt, wir müssen Abschied nehmen von unserer lieben

    Gerlinde Mayr
    * 12. 1. 1970 † 25. 9. 2007
    die unerwartet und plötzlich nach einer kurzen Krankheit aus unserer Mitte genommen wurde.
    Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Freitag, dem
    28. September, um 16 Uhr in der Pfarrkirche von Kaltern. Anschließend begleiten wir unsere liebe Gerlinde zur letzten Ruhe in den Ortsfriedhof. Den Abendrosenkranz beten wir heute um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Kaltern.