Sterbebilder gesamt Tirol Nord-, Ost- und Südtirol

  Es ist mir nicht möglich, mich bei jedem Einzelnen, der mich mit Sterbebildchen unterstützt, zu bedanken!
   Deshalb hier ein großes VERGELTS GOTT an Alle!!
  Ohne euch wäre die Seite nie so groß geworden!
   Diese Seite ist privat und ehrenamtlich. Hier gibt es weder Werbung noch sonst einen kommerziellen Nutzen.
   Über Bildchen freue ich mich immer, einfach im Scan an die unten stehende Mail-Adresse.
   Da ich die Scans kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme, könnt ihr euch die Bildchen natürlich ganz einfach herunterladen.
  
   Falls ihr einen Fehler bei einem Bildchen seht, oder eine Ergänzung machen wollt, bitte einfach ein "Kommentar" abgeben.
   Das Kommentar muss dann erst von mir freigeschaltet werden.
   Wenn ihr nicht möchtet das euer Name im Kommentar aufscheint, bitte einfach einen Vermerk "löschen" ... dann lösche ich das gleich wieder!
   Noch ein Tipp: wenn ihr einen Namen sucht und den Namen mit den Strichen, zbsp. 'Reiter' setzt..
   dann kommen nur die Reiter - nicht auch Gefreiter usw.
   WICHTIG: Unter 'Menü' steht 'Schnellsuche' <-- in dieses Feld solltet ihr den Namen eingeben!
   Dann geht es wesentlich einfacher.
  
   Christine Schwemberger
   c@schwemberger.at
   Anichstrasse 3
   6020 Innsbruck
  
  
  

Startseite / Benutzerkommentare

Filter
Anzeige

  • guest - Dienstag 27 Mai 2014 09:17
    Das kostbarste Vermächtnis
    eines Menschen ist die Spur,
    die seine Liebe in unseren
    Herzen zurücklässt.
    (Irmgard Erath)

    Traurig, aber dankbar für die schöne Zeit, nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem guten Vater, Opa, Sohn, Bruder, Schwager, Schwiegersohn, Onkel und Paten, Herrn

    Walter Strobl
    * 8. April 1953 † 26. Dezember 2005
    der am 26. Dezember im Alter von 52 Jahren plötzlich und unerwartet von uns gegangen ist.
    Wir begleiten unseren lieben Walter am Freitag, dem 30.Dezember, um 14 Uhr von der Auferstehungskapelle aus zum Gottesdienst in die Pfarrkirche von Toblach und anschließend zur letzten Ruhe in den Ortsfriedhof.

    Toblach, am 26. Dezember 2005
  • guest - Dienstag 27 Mai 2014 09:15
    Ihr aber, die ihr mich so geliebt habt,
    seht nicht auf das Leben,
    das ich beendet habe,
    sondern auf das,
    welches ich beginne.
    (Augustinus)

    In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Sohn und unserem Bruder, Onkel, Schwager und Paten, Herrn

    Thomas Stuefer
    * 17. 9. 1966 † 12. 11. 2009
    der nach Herzversagen unerwartet zu Gott heimgekehrt ist. Den Trauergottesdienst feiern wir am Montag, dem 16. November, um 14 Uhr in der Pfarrkirche von Sarnthein; anschließend begleiten wir unseren lieben Thomas zur letzten Ruhe in den Ortsfriedhof.
    Sarnthein, Bozen, Völs am Schlern,
    am 12. November 2009
  • admin - Freitag 23 Mai 2014 20:40
    Autor: JoWies
    Kommentar: von vlg. Solderer in Oberdorf - Assling, zu vlg. Oberkohler in Assling
  • admin - Freitag 23 Mai 2014 20:39
    Autor: JoWies
    Kommentar: geb. in Vierschach, Südtirol, verheiratet mit Stefan Krautgasser
  • admin - Freitag 23 Mai 2014 20:39
    Autor: JoWies
    Kommentar: geb. zu vlg. Zeiner in Bichl - Oberassling
  • admin - Freitag 23 Mai 2014 20:39
    Autor: JoWies
    Kommentar: geb. zu vlg. Zeiner in Bichl - Oberassling
  • guest - Freitag 23 Mai 2014 11:41
    Die Erinnerungen und Gedanken an dich
    sind Geschenke, die uns begleiten.
    Sie machen uns glücklich und traurig zugleich,
    sie geben uns Kraft und lassen dich nie vergessen.

    Untröstlich, aber dankbar für die gemeinsame Zeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Tata, Sohn, Bruder, Schwiegersohn, Schwager, Onkel und Cousin, Herrn

    Reinhold Steiger
    Pekulerbauer
    * 31. 10. 1972 † 1. 3. 2010
    der viel zu früh von uns gegangen ist.
    Wir begleiten unseren lieben Reinhold am Freitag, dem 5. März, um 13.15 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, zum Trauergottesdienst um 14.30 Uhr in die Pfarrkirche von Lüsen und zur anschließenden Beisetzung in den Ortsfriedhof.

    In lieber Erinnerung:
    deine Frau und deine drei Töchter
    deine Eltern
    deine Geschwister
    deine Schwiegereltern
    deine Schwäger und deine Schwägerin
    dein Pate
    deine Tanten und Onkel
    deine Kusinen
    und alle Verwandten und Freunde
    Den Rosenkranz beten wir heute, Mittwoch, den 3. März, um 19.30 Uhr und am Donnerstag, dem 4. März, um 12 und um 19.30 Uhr im Trauerhaus.
    Wir danken für den schnellen Einsatz des Notarztteams und der Notfallseelsorge für die Betreuung.
    Statt Blumen auf das Grab zu legen, möge man für den Bäuerlichen Notstandsfonds spenden.

    Lüsen, Kastelruth, Raas, Aldein, Verdings, am 2. März 2010
  • guest - Freitag 23 Mai 2014 11:35
    In der Blüte deiner Jahre
    hat der Tod uns dich geraubt,
    dass du so früh von uns musst scheiden,
    hätten wir doch nie geglaubt.

    Unfassbar für uns, unbegreiflich für die, die ihn gekannt haben, nehmen wir traurigen Herzens Abschied von unserem lieben

    Thomas Steger
    * 8. Februar 1978 † 6. Juni 2011
    der durch einen tragischen Arbeitsunfall im Alter von 33 Jahren aus unserer Mitte gerissen wurde.
    Gemeinsam begleiten wir unseren lieben Tommy am Samstag, dem 11. Juni, um 14 Uhr vom Heimathaus ausgehend, auf seinem letzten Weg zum Trauergottesdienst um 14.30 Uhr in die Pfarrkirche von Taufers und anschließend zur letzten Ruhe in den Ortsfriedhof.

    In Liebe:
    deine Eltern
    dein Bruder
    deine Oma und dein Opa
    deine Onkel, Tanten und Cousins und Cousinen
    dein Patenkind Julian
    sowie alle übrigen Verwandten, Freunde und Bekannten
  • guest - Freitag 23 Mai 2014 11:32
    Es wäre zu schön gewesen, noch ein bisschen zu verweilen,
    als das Schicksal rief und du musstest eilen.
    Der Tag, an dem du uns verließt, kam zu früh!
    Doch eines sollst du wissen, vergessen wirst du nie!

    Wunderschön, aber viel zu kurz waren die Jahre, die wir gemeinsam erleben durften. Tieftraurig nehmen wir Abschied von unserem lieben

    Michael Steger
    Roana-Michl
    * 28. April 1986 † 19. Juni 2011
    der nach einem tragischen Verkehrsunfall im jungen Alter von 25 Jahren aus unserer Mitte gerissen wurde.
    Gemeinsam begleiten wir unseren lieben Michael am Freitag, dem 24. Juni, um 14.30 Uhr vom Heimathaus ausgehend, zum Trauergottesdienst um 15 Uhr in die Pfarrkirche von St. Jakob.

    Wir werden dich nie vergessen:
    deine Eltern
    deine Geschwister
    dein Pate
    alle Verwandten sowie all deine Freunde
    Den Seelenrosenkranz beten wir am Donnerstag um 19.30 Uhr sowie am Freitag um 14Uhr im Trauerhaus.
    Ein herzliches Vergelt’s Gott gilt allen Einsatzkräften am Unfallort sowie der Notfallseelsorge. Allen, die unseren lieben Michael auf seinem letzten Weg begleiten und ihn in lieber Erinnerung behalten, sei von Herzen gedankt.

    St. Jakob, am 19. Juni 2011
  • guest - Freitag 23 Mai 2014 11:30
    Warum beweint ihr mich?
    Gottes Angesicht beugte sich streichelnd,
    rufend über mich −
    und ich ging.

    Unfassbar für uns, deine Familie, unbegreiflich für alle, die dich gekannt und gerngehabt haben.
    Heute hast du uns, lieber

    Helmuth Steger
    Höifa in Michlreis
    Gaststätten Speikboden
    * 27. April 1966 † 15. September 2012
    plötzlich und unerwartet verlassen.
    Gemeinsam begleiten wir unseren lieben Helmuth am Freitag, dem 21. September, um 13.45 Uhr von der Schlossbrücke ausgehend, zum Trauergottesdienst um 14.30 Uhr in die Pfarrkirche von Taufers.

    Unsere Gedanken sind bei dir:
    deine Mutto
    deine Geschwister
    deine Taufpatin
    deine Cousinen und Cousins
    all deine Freunde und Verwandten
    Den Seelenrosenkranz beten wir heute, Donnerstag, um 19 Uhr sowie am Freitag um 12 Uhr im Heimathaus. In der Kirche von St. Moritzen beten wir heute, Donnerstag, um 16.30 Uhr.

    Michlreis, Ahornach, Sand in Taufers,
    Luttach, am 15. September 2012