Sterbebilder gesamt Tirol Nord-, Ost- und Südtirol

  Es ist mir nicht möglich, mich bei jedem Einzelnen, der mich mit Sterbebildchen unterstützt, zu bedanken! Deshalb hier ein großes VERGELTS GOTT an Alle!!
  Ohne euch wäre die Seite nie so groß geworden! Wenn ihr Bildchen für mich habt, einfach an -------- c@schwemberger.at -------------- schicken, so kann die Seite weiter wachsen. Da ich die Scans kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme, könnt ihr euch die Bildchen natürlich ganz einfach herunterladen. Übrigens wenn ihr einen Namen sucht und den Namen mit den Strichen, zbsp. 'Reiter' setzt.. dann kommen nur die Reiter - nicht auch Gefreiter usw.

Startseite / Benutzerkommentare

Filter
Anzeige

  • admin - Donnerstag 13 April 2017 22:35
    Lieber Lois

    vielen dank für das mitlesen und deine Ergänzung.
    auch für die vielen Bildchen die du immer für mich hast, ein großes Vergelts Gott
    ganz liebe Grüße Christine
  • lois - Donnerstag 13 April 2017 14:34
    Hallo Christine, Juliane wurde in Matrei i.O. geboren.
  • Schett Fabio - Donnerstag 13 April 2017 12:04
    Sohn des Josef (Ober-)Egger, vlg. Untersolderer in Bannberg und der Anna Oberforcher
  • bernhard.a - Mittwoch 12 April 2017 20:35
    Toni war gebürtig von Greit bei Pfunds.
  • admin - Dienstag 11 April 2017 20:57
    Lieber Fabio

    vielen vielen dank für deine Mühe und deine Ergänzungen!
    ganz liebe Grüße Christine
  • admin - Dienstag 11 April 2017 20:50
    Liebe Petra

    vielen vielen dank für deine Ergänzungen!
    Ich versuche immer alle Informationen in die Bildunterschrift hineinzubekommen .. 1. findet man dann das Bildchen auch wenn man zum Beispiel Zoller sucht und 2. falls mir das Programm mit den Kommentaren noch einmal abstürzt sind die wertvollen Informationen nicht weg.
    ganz liebe Grüße und vielen dank
    Christine
  • Schett Fabio - Dienstag 11 April 2017 20:41
    geboren in St. Jakob in Defereggen als Sohn von Josef Paßler und Bertha Leitner.
  • Hermann - Dienstag 11 April 2017 18:58
    Tante Resi war eine Institution in St. Nikolaus in Kaltern. Sehr früh übernahm sie den kleinen Dorfladen ihrer Tante und führte diesen bis ins Jahr 2002. Sie verkaufte Lebensmittel, Tabak, Zeitungen, Alkohol und allerlei Krimskrams, vom Schnürsenkel über Socken, Unterhosen und Knöpfen konnte man alles bei ihr finden. Was sie nicht hatte, besorgte sie. Bei ihren Fahrten nach Bozen zum Zigaretten holen erledigte sie sogar manchen Botengang. In Erinnerungen bleiben auch die Schokoladenbrote die sie auf Wunsch schmierte, aus einer großen Blechdose gab es die leckere Streichschokolade. Ein richtiger Tante Emmaladen wie es sie heute leider nicht mehr gibt. Resi war stets freundlich und Hilfsbereit, immer gut gelaunt, sehr fromm und bescheiden. Ihr Leben war geprägt von Arbeit. An ihrer Beerdigung sah man die Wertschätzung, die ihr von der Bevölkerung entgegen gebracht wurde.
    Ruhe in Frieden liebe Tante Resi.
  • Schett Fabio - Dienstag 11 April 2017 18:07
    *5.9.1905 in Going, als Sohn des Alois Sevignani vlg. Ratting in Going & der Katharina Reichsöllner
  • Schett Fabio - Dienstag 11 April 2017 17:57
    geboren in Assling als Tochter des Johann Lanser und der Agnes Lukasser
    Ehefrau des Siegfried Rainer-Theurl